Tag Archive: Arthouse

Serien-Klassiker „Meine Frau Susanne“ ist nun auf DVD erhältlich

cover_closeup_meine_frau_susanne

Lust auf eine kleine Zeitreise in die alte Bundesrepublik des Jahres 1963? Genau dies ist nun möglch – dank der CCC-Filmkunst, die mit der zwanzigteiligen Serie „Meine Frau Susanne“ einen weiteren Klassiker aus ihrem Archiv digitalisiert und auf DVD gebracht hat. Schnell wird beim Ansehen deutlich: Die Serie überzeugt auch heute noch mit viel Wortwitz, Situationskomik und dem Charme der Nostalgie.

Weiterlesen

Neuer Brenner-Krimi im Kino: Das ewige Leben

das-ewige-leben-beitragsbild

„Arthouse oder Trash“, denkt man unweigerlich, wenn ein Film am Samstagabend nach dem Kinostart in ganz Berlin nur in einer Handvoll Kinos gezeigt wird. Auf Wolfgang Murnbergers neuen Brenner-Film „Das ewige Leben“ trifft beides und nichts zugleich zu. Murnbergers Film mit den aus „Silentium“ und „Der Knochenmann“ bekannten Mimen Josef Hader und Tobias Moretti spielt gekonnt mit Genrekonventionen und Sehgewohnheiten.

Weiterlesen

Mit B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin kehrt der Punk zurück auf die Leinwand

10420101_282043101919953_6416817864068363571_n

Am Samstag wurden in Berlin die Bären verliehen. Zeit, einen Blick zurückzuwerfen auf die letzten Tage und Filme, die bei der Berlinale Fach- und normalen Zuschauern präsentiert wurden. Für mich war Jörg A. Hoppes, Heiko Langes und Klaus Maecks „B-Movie Lust & Sound in West-Berlin“ eines der Highlights der diesjährigen Berlinale.

Weiterlesen

In Christian Moris Müllers Film „Lichtgestalten“ wagen Theresa Scholze und Max Riemelt den Neuanfang

Steffen (Max Riemelt) und Katharina (Theresa Scholze) brechen in Christian Moris Müllers Film „Lichtgestalten“ auf in ein neues Leben

Festivals bestimmen das deutsche Filmjahr. Sie dienen als Marktplatz für den Handel mit Filmrechten, zum Networking und sie bieten Filmkritikern die Chance, einige der in den kommenden Monaten im Kino startenden Filme zu sehen. Beim Max Ophüls Filmpreis (19. bis 25. Januar in Saarbrücken) sticht vor allem Christian Moris Müllers Film „Lichtgestalten“ hervor.

Weiterlesen