Neu auf DVD: „Erlöse uns von den Bösen“, „Dicte“, „Ein blinder Held“ und „Gangstas in the Ghetto“

erloeseunsvondemboesen

„Neu auf DVD und Blu-ray“ ist die Rubrik, in der Ihr regelmäßig Informationen zu den in der aktuellen Woche neu auf DVD und Blu-ray startenden Filmen findet. Diesmal haben es „Erlöse uns von dem Bösen“, „Dicte“, „Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt“ und „Gangstas in the Ghetto“ in die Riege der ausgewählten Filme geschafft.

„Gangstas in the Ghetto“ – seit dem 15. Januar auf DVD

Gleich sieben Filme haben die Jungs von SchröderMedia in der „Gangstas in the Ghetto Collection“ auf zwei DVDs gepresst: „Mob Rules“, „Tödliche Bronx“, „The Ghetto Way“ und die Filme „Der Rächer der Bronx“, „Killaz in the Hood“, „CB4 in da Ghetto“ und „Da Game of Life“. Mit Darstellern wie Busta Rhymes, Snoop Dog und ICE T wird die „Gangstas in the Ghetto Collection“ so zur perfekten Box für verregnete Winterwochenenden.

gangstas

 

„Dicte“ – seit dem 16. Januar auf DVD

„Dicte“, die 5-teilige Krimireihe nach der Buch-Vorlage von Elsebeth Egholm, erscheint am 16. Januar erstmals auf DVD. Im Mittelpunkt der Filme steht mit Dicte Svendsen eine 40-jährige Journalistin, die nach ihrer Scheidung gemiensam mit ihrer Tochter Rose in ihre Heimstadt Aarhus zurückkehrt. Für die lokale Tageszeitung berichtet sie von den Kriminalfällen der Stadt. Doch sie belässt es nicht beim Berichten, sondern ermittelt auf eigene Faust. Gemeinsam mit dem anfangs erst erzürnten Chefermittler John Wagner bringt sie es zu unverhofften Erfolgen.

„Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt“ – seit dem 16. Januar auf DVD

Mit dem Fernsehfilm „Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt“ setzt Regisseur Kai Christiansen dem Berliner Unternehmer Otto Weidt ein filmisches Denkmal. Otto Weidt hatte zur Nazizeit ein Bürstenfabrik in Berlin und nutzte sie, um zahlreiche Juden vor der Ermordung durch die Nazis zu retten. Der Film „Ein blinder Held – Die Liebe des Otto Weidt“ zeichnet seine Geschichte nach und schildert von der Angst und vom Mut, den es im Dritten Reich brauchte, Mensch zu sein und anderen Menschen zu helfen.

„Erlöse uns von dem Bösen“ – seit dem 16. Januar auf DVD

Polizist Ralph Sarchie (Eric Bana) ist der Held in Scott Derricksons Film „Erlöse uns von dem Bösen“, der nun am 16. Januar auf DVD und Blu-ray Disc erscheint. Er hat die Finsternis des Verbrechens auf den Straßen der südlichen Bronx kennengelernt und wird nun auf eine Reihe von Verbrechen angesetzt, die so unerklärlich wie bestialisch sind. Hilfe bekommt er vom Priester Mendoza (Edgar Ramirez), der auch vor dem Einsatz von Exzorzismus nicht zurückschreckt. Gemeinsam kämpft das ungewöhnliche Duo in Scott Derricksons grandios inszeniertem Film „Erlöse uns von dem Bösen“ gegen die furchteinflößenden Dämonen, die die Stadt terrorisieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *