Kategorie Archive: Neue Kino – Filme

Justus von Dohnányis Gangsterkomödie Desaster kommt ins Kino

desaster_titel

Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Justus von Dohnányi in einem Atemzug nennen? Kann man machen, muss man sogar machen – vor allem dann, wenn man von bekannten Schauspielern spricht, die auch Regie führen. Genau dies hat Justus von Dohnányi nun wieder gemacht: „Desaster“, eine von Dohnanyi inszenierte, tiefschwarze Gangsterkomödie, kommt am 16. Juli ins Kino.

Weiterlesen

Mit seinem Biopic „Härte“ zeichnet Rosa von Praunheim das Leben des ehemaligen Zuhälters Andreas Marquardt nach

härte-beitrag

Dieser Mann war eine Legende: Viele Jahre lang war Andreas Marquardt der ungekrönte König des Berliner Rotlichtmileus. In Rosa von Praunheims Film „Härte“ kehrt Andreas Marquardt nun zurück – gespielt von Hanno Koffler. „Härte“ kommt am 23. April ins Kino, ein düsteres, stark inszeniertes und gespieltes Biopic.

Weiterlesen

Neuer Brenner-Krimi im Kino: Das ewige Leben

das-ewige-leben-beitragsbild

„Arthouse oder Trash“, denkt man unweigerlich, wenn ein Film am Samstagabend nach dem Kinostart in ganz Berlin nur in einer Handvoll Kinos gezeigt wird. Auf Wolfgang Murnbergers neuen Brenner-Film „Das ewige Leben“ trifft beides und nichts zugleich zu. Murnbergers Film mit den aus „Silentium“ und „Der Knochenmann“ bekannten Mimen Josef Hader und Tobias Moretti spielt gekonnt mit Genrekonventionen und Sehgewohnheiten.

Weiterlesen

Bald im Kino? Die Vorbereitungen für Freier Fall 2 laufen

freierfall-beitrag

Viele haben darauf gewartet und entsprechend groß ist die Welle der Euphorie, auf der Stephan Lacant, Daniel Reich und Christoph Holthof zurzeit surfen: Vor wenigen Tagen kündigten der Regisseur des Liebesdramas „Freier Fall“ und seine beiden Produzenten auf Facebook ein Sequel unter dem Arbeistitel „Freier Fall 2“ an. Inzwischen haben sie mit ihrer Facebook-Seite deutlich über 3.000 Likes gesammelt.

Weiterlesen

Ab dem 19. März neu im Kino: Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Edgar Hagen - Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Manchmal reichen nur vier Buchstaben, um Gemüter zu erhitzen: Atom. Weltweit sorgt der Gedanke an die Risiken und Folgen der Atomenergie für Beklemmung. In seinem Film „Die Reise zum sichersten Ort der Erde“ geht der Schweizer Regisseur Edgar Hagen dieser oft verdrängten Angst auf den Grund, besucht Atomkraftwerke und wirft Fragen auf. Der Dokumentarfilm startet am 19. März im Kino.

Weiterlesen

Neu im Kino: Heute bin ich Samba

Omar Sy spielt die Hauptrolle in „Heute bin ich Samba“

Schon am 5. Dezember ist Delphine Coulins Buch „Samba für Frankreich“ erschienen. Nun ist der Film zum Buch am 26. Februar im Kino gestartet: „Heute bin ich Samba“ ist nach „Ziemlich beste Freunde“ bereits die zweite Zusammenarbeit der Éric Toledano und Olivier Nakache und des Schauspielers Omar Sy. Mit „Heute bin ich Samba“ ist ihnen eine sehenswerte Flüchtlingskomödie gelungen.

Weiterlesen

Mit B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin kehrt der Punk zurück auf die Leinwand

10420101_282043101919953_6416817864068363571_n

Am Samstag wurden in Berlin die Bären verliehen. Zeit, einen Blick zurückzuwerfen auf die letzten Tage und Filme, die bei der Berlinale Fach- und normalen Zuschauern präsentiert wurden. Für mich war Jörg A. Hoppes, Heiko Langes und Klaus Maecks „B-Movie Lust & Sound in West-Berlin“ eines der Highlights der diesjährigen Berlinale.

Weiterlesen

Neu im Kino: The Interview

the-interview-beitrag

Nun ist es also auch in Deutschland soweit: Seth Rogens und Evan Goldbergs Film „The Interview“ ist am Donnerstag in den Kinos gestartet – allen diplomatischen Querelen und allem Säbelrässeln des nordkoreanischen Regimes zum Trotz. Seit dem 5. Februar läuft „The Interview“ bei uns in den Kinos und dürfte ein Millionenpublikum anlocken. Doch lohnt sich der Gang ins Kino wirklich?

Weiterlesen
1 2 3