Kategorie Archive: Neue Bücher

Tariq Abo Gamra debütiert mit Science Fiction-Roman „Gropus – Die Legende der fünf Steine“

gropus-

Zugegeben, das letzte Update ist lange her. Umso dankbarer bin ich, dass mir der Münchner Autor Tariq Abo Gamra seinen neuen, ersten Roman vorgestellt hat. „Gropus – Die Legende der fünf Steine“ heißt das Debüt und zählt – trotz seiner für dieses Genre vergleichsweise wenigen 249 Seiten – zu den besten Science Fiction-Romanen, die in den letzten Jahren erschienen sind.

Weiterlesen

Gerd Henrichs Polit-Thriller „Gift der Republik“ erscheint am 10. Juni

gift-beitrag

Wer in der Berliner Kulturszene bewandert ist, kennt Gerd Henrichs. Gerd Henrichs ist Vorstand des Interessenverbands der touristischen Attraktionen Berlin und betreibt die Humboldt Box, die bald durch das neue Berliner Stadtschlosses ersetzt werden soll. Nun geht Gerd Henrichs auch unter die Autoren. Sein Roman „Gift der Republik“ erscheint am 10. Juni im Pro Talk Verlag.

Weiterlesen

Collage aus der Gosse: Dimitrij Walls Debütroman Gott will uns tot sehen

Bildschirmfoto 2015-04-19 um 14.23.38

Schon Mitte März erschienen und bislang dennoch kaum beachtet ist Dimitrij Walls Roman „Gott will uns tot sehen“. In seinem Debütroman zeichnet der heutige Vice-Redakteur eine Art „Gesellschaftsporträt von unten“: „Gott will uns tot sehen“ malt das brutal ehrliche Bild von russischen Einwandererkindern, die in Bielefeld auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und vor allem auf der Suche

Weiterlesen

Neues Sachbuch: Nur noch kurz die Welt retten – Berühmte Songzeilen und ihre Geschichte

andrea-doria-quer

Was haben Bruce Springsteen, R.E.M., Falco und Geier Sturzflug gemeinsam? Sie alle haben große, unvergessene Hits geschrieben, die oft vollkommen falsch interpretiert wurden. Mit ihrem neuen Buch „Nur noch kurz die Welt retten“, der Fortsetzung von „Alles klar auf der Andrea Doria“, räumen Günther Fischer und Manfred Prescher auf mit Missverständnissen, die sich um berühmte Songs ranken.

Weiterlesen

Neuer Rügenkrimi von Katharina Peters: Bernsteinmord

Bildschirmfoto 2015-02-15 um 14.47.00

Mit Büchern wie „Hafenmord“ und „Dünemord“ hat Katharina Peters zahlreiche Leserherzen gewonnen. Nun folgt – nach „Klippenmord“ – mit „Bernsteinmord“ bereits der vierte Rügenkrimi. Auch bei „Bernsteinmord“ kommt Ramona „Romy“ Beccare, eine Komissarin mit südländischen Wurzeln, wieder zum Einsatz auf der Ostsee-Insel. „Bernsteinmord“ ist am 9. März als Taschenbuch im Aufbauverlag erschienen.

Weiterlesen

Jetzt kommt Hart auf Hart – das neue Buch von T.C. Boyle

boyle-artikelbild

„Ich weiss auch nicht genau, was ich da mache, aber es ist gut”, lässt sich T.C. Boyle auf seiner Homepage zitieren. Und man kommt nicht umhin, dem amerikanischen Autor von Bestsellern wie „Wassermusik“ und „San Miguel“ zuzustimmen. Nun ist sein neues Buch „Hart auf Hart“ erschienen, ein bitterböses Porträt der amerikanischen Unterschicht.

Weiterlesen

Neues Buch von Blumfeld-Frontman Jochen Distelmeyer: Otis

960

„Otis“ ist erschienen. Der erste Roman von Blumfeld-Frontman Jochen Distelmeyer. Auf fast 290 Seiten zeichnet Jochen Distelmeyer in „Otis“ das Leben von Tristan Funke nach, der im Februar 2012 in Berlin auf der Suche nach einem Verlag ist, bei dem er seinen literarichen Erstling veröffentlichen will. „Otis“ ist aber keinesfalls keinesfalls biographisch geprägt, sondern voller Metaphern und Chiffren. Ein Buch

Weiterlesen

Neuer Krimi von Andreas Föhr: Wolfsschlucht

Andreas Föhr, der Autor von „Wolfsschlucht“ / © Torsten Silz

Eigentlich ist Andreas Föhr Drehbuchautor. Zur Literatur fand Föhr erst, als er sich als Autor von Episoden der Krimireihen „Küstenwache“, „Alarm für Cobra 11“, „Tatort“ oder „Der Staatsanwalt“ schon längst einen Namen gemacht hatte: 2009 legte Andreas Föhr mit dem Regionalkrimi „Der Prinzessinnenmörder“ sein literarisches Debüt hin. Nun ist mit dem Roman „Wolfsschlucht“ der sechste Band der Reihe um Kommissar

Weiterlesen
1 2 3